Themenschwerpunkte


Jochen Goller – prägte die Wahrnehmung der Marke BMW

Jochen Goller, Präsident und CEO, BMW Group Region China
Jochen Goller, Präsident und CEO, BMW Group Region China

Liebe ist gut für die Integration. Sie ist ein Anker. Liebe bildet sogar, wie Jochen Goller, Präsident und CEO der BMW Group Region China, bestätigt. Von 2004 bis 2009 war er schon einmal in der Volksrepublik – als Marketingleiter. Damals lernte er seine heutige Frau kennen. Als er 2015 zurück nach China kam, beherrschte er die Sprache schon sehr gut. Die gemeinsame Tochter lernt sogar drei Sprachen: Deutsch, Englisch und Chinesisch.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Zuriaake – Schwarze Magie aus Chinas Metal-Untergrund
    Li Cheng – Erfahrungsberichte gegen Diskriminierung
    Thomas Höllmann – „Multikulturalität ist gefährdet“
    Yu Zhang – Mehr Kommunikation durch Kunst