Themenschwerpunkte


Zugriff auf Lithium: CATL übernimmt kanadischen Förderer

Der chinesische Batteriehersteller CATL sichert sich langfristig die Versorgung mit dem Grundstoff Lithium, indem er das kanadische Bergbauunternehmen Millennial Lithium übernimmt. Der Kaufpreis beträgt gut 260 Millionen Euro. Das gilt als hoher Preis, ist aber dadurch gerechtfertigt, dass der Zugriff auf den Rohstoff hart umkämpft ist. Die Produktion von Akkus für E-Autos hängt von seiner Verfügbarkeit ab.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen