Themenschwerpunkte


Yuan soll für Ausländer attraktiver werden

China will seine Landeswährung Renminbi attraktiver für ausländische Investoren machen. Insidern zufolge soll das durch verlängerte Handelszeiten am Devisenmarkt gelingen. Die Zentralbank habe einige wichtige Marktteilnehmer befragt und deren Meinung zu einer möglichen Verlängerung der täglichen Handelszeit eingeholt. Im Gespräch ist eine Verschiebung des Handelsschlusses von aktuell 23:30 Uhr auf 03:00 Uhr morgens Pekinger Zeit, wie mehrere mit den Gesprächen vertraute Personen am Montag der Nachrichtenagentur Reuters sagten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Uiguren-Lobby klagt in Argentinien
    Beamte sollen Häuser kaufen
    China schickt Soldaten zu Militärübung nach Russland
    Deutsche Autobauer verlieren Marktanteile