Themenschwerpunkte


Xiaomi will erstes Auto 2024 auf dem Markt bringen

Der Handy- und Hausgeräteanbieter Xiaomi will offenbar schon 2024 ein erstes Modell auf den Markt bringen. Die Nachrichtenplattform 36kr berichtet aus Firmenkreisen, dass das Unternehmen danach alle drei Jahre ein neues Modell herausbringen wolle. Der jährliche Absatz soll anfangs rund 300.000 Stück betragen. Firmenchef Lei Jun hatte im März angekündigt, ins Geschäft mit smarten, vernetzten E-Autos einsteigen zu wollen (China.Table berichtete). Die Nachricht wurde sowohl in der Fahrzeug- als auch in der Elektronikbranche mit großem Interesse registriert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Xi reist nach Saudi-Arabien
    Hackerangriff auf Amnesty International Kanada
    Weitere Lockerungen in Peking
    Produktion bei Apple und Tesla bleibt eingeschränkt