Themenschwerpunkte


WHO-Notzulassung für Sinovac

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat dem Covid-19-Impfstoff des chinesischen Herstellers Sinovac eine Notzulassung (Emergency Use Listing, kurz EUL) erteilt. Damit werde die Gewissheit gegeben, dass das Vakzin „den internationalen Standards für Sicherheit, Wirksamkeit und Herstellung“ entspricht, wie es in einer WHO-Mitteilung am Dienstag hieß. „Die Welt braucht dringend mehrere Covid-19-Impfstoffe, um die enorme Zugangsungleichheit auf der ganzen Welt zu beseitigen“, sagte Mariângela Simão, stellvertretende Generaldirektorin der WHO für den Zugang zu Gesundheitsprodukten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Produktion bei Apple und Tesla bleibt eingeschränkt
    EU-Grüne schlagen Taiwan-Vertrag vor
    Jiang Zemin eingeäschert
    Milliardär plant Hongkonger Formel-1-Team