Themenschwerpunkte


Weiterhin Strommangel trotz sinkender Temperaturen

Nach wochenlang anhaltender Hitze sind die Temperaturen in China leicht gesunken. Für Mittwoch verzeichnete der nationale Wetterdienst nur noch in der Region bei Chongqing, in Teilen Sichuans und entlang des Jangtse-Flusses mehr als 40 Grad. Im restlichen Südwesten sanken die Temperaturen auf unter 40 oder unter 35 Grad. Für die kommenden Tage ist ein Temperaturrückgang auf unter die 35-Grad-Marke in Sicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    BYD schließt Liefervertrag mit Sixt
    Vergleich bei Klage gegen JD.com-Gründer
    Comac erhält Lizenz für Passagierflugzeug
    Chinesische Handelskammer sieht Stimmungstief