Themenschwerpunkte


Wang Yi scheitert vorerst mit Abkommen im Südpazifik

Chinas Außenminister Wang Yi wird seine Tour durch den Südpazifik offenbar ohne den gewünschten Erfolg beenden: Ein vorbereitetes – und geleaktes – umfassendes Abkommen über Sicherheitspolitik zwischen China und mehreren Ländern in der Region wurde Berichten zufolge bereits zu Beginn der Woche bei einem Treffen der Außenminister auf Fidschi zurückgestellt, wie die Washington Post berichtete. Generell habe es Zurückhaltung gegeben, da die sogenannte Sicherheits-Allianz mit den Salomon-Inseln zu Kritik von westlichen Staaten geführt hatte, berichtete die Zeitung. Das Abkommen bekommt demnach aber eine längere Bedenkzeit und ist noch nicht ganz vom Tisch.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Ansehen im Ausland leidet
    Ifo: Rohstoff-Abhängigkeit von China verringern
    Weitere Extremwetter für Juli und August erwartet
    VW-Chef: Lassen uns von Partner über Menschenrechte informieren