Themenschwerpunkte


VW legt sehr guten Jahresstart hin

Volkswagen hat trotz des Chipmangels eines der besten ersten Quartale seiner Geschichte eingefahren. Der Umsatz des Wolfsburger Autokonzerns stieg auf 62,4 Milliarden Euro. Der Gewinn stieg von einer halben Milliarde auf 3,4 Milliarden Euro. Der positive Jahresstart sei vor allem auf das gute Geschäft in China zurückzuführen. Im größten Einzelmarkt des Konzerns stiegen die Absatzzahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 61 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Bosch eröffnet F&E-Zentrum für Autonomes Fahren
    SPD-Chef: Es gibt immer eine Alternative
    Foxconn entschuldigt sich – und bietet Geld
    Neue Einschränkungen in Changchun, Shanghai, Sanya