Themenschwerpunkte


Vor Demokratie-Gipfel: Chinesische Kampfjets in Taiwans Luftraum

Chinas Militär hat erneut eine hohe Anzahl von Flugzeugen in Taiwans Identifikationszone zur Luftverteidigung (ADIZ) geschickt. Laut einer Erklärung des Verteidigungsministeriums in Taipeh waren 27 chinesische Flugzeuge, darunter acht J-16-Kampfjets, in Taiwans südwestliche Luftverteidigungs-Zone eingedrungen. Die Luftwaffe gab demnach Funkwarnungen heraus und setzte Flugabwehrraketensysteme ein. Die Entsendung war der größte Einsatz chinesischer Kampfflugzeuge in der Nähe von Taiwan seit Anfang Oktober. Damals hatte Chinas Militär eine Rekordzahl von 52 Flugzeugen in die ADIZ geschickt (China.Table berichtete).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen