Themenschwerpunkte


Vor Besuch: Taiwan will Beziehungen ausbauen

Vor dem Besuch von Bundestagsabgeordneten in Taipeh hat Taiwans Außenministerium Interesse am Ausbau der Beziehungen zu Deutschland betont. Bei der Feier zur Gründung einer parlamentarischen Vereinigung für die Freundschaft zu Deutschland sagte Vizeaußenminister Tien Chung-kwang am Mittwoch, Taiwan und Deutschland teilten gemeinsame Werte wie Freiheit und Demokratie, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Eine Delegation von sechs Abgeordneten des „Freundeskreises Berlin-Taipeh“ im Bundestag wird am Sonntag in Taiwan erwartet. Sie wollen sich bis Donnerstag ein Bild von der Sicherheitslage, der Wirtschaftsentwicklung und politischen Situation in der demokratischen Inselrepublik machen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Lauterbach erlaubt Sinovac-Impfstoff
    TSMC verdreifacht Investitionen in Arizona
    EU bringt WTO-Verfahren voran
    Xi reist nach Saudi-Arabien