Themenschwerpunkte


Vize-Premier in Davos: „Tür zu China öffnet sich immer weiter“

Das erste Mal seit 2018 ist ein chinesischer Vertreter wieder persönlich beim Weltwirtschaftsforum im Schweizer Davos anwesend gewesen. China wolle sich der Welt weiter öffnen, sagte Vizepremierminister Liu He am Dienstag. Peking sei zuversichtlich, dass Chinas Wirtschaft 2023 zu ihrem normalen Wachstumstrend zurückkehren werde, so Liu. Er erwarte einen spürbaren Anstieg der Importe, der Unternehmensinvestitionen und des binnenländischen Konsums. „Ausländische Investitionen sind willkommen, die Tür zu China wird sich nur weiter öffnen“, sagte Liu.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Tesla will mehr Autos produzieren
    Boeing rechnet mit hoher Nachfrage aus China
    Novartis setzt auf alterndes China
    Peking wettert weiter gegen die Nato