Themenschwerpunkte


Versöhnliche Töne Richtung Washington

Xi Jinping hat sich für eine bessere Zusammenarbeit zwischen den USA und China ausgesprochen. Das berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. In seiner Gratulationsnachricht zum jährlichen Gala-Dinner der amerikanischen Stiftung National Committee on U.S.-China Relations schrieb er, dass China bereit sei, mit den USA in der neuen Ära „in gegenseitigem Respekt und friedlicher Koexistenz“ zusammenzuarbeiten. Eine Stärkung der Kommunikation und Kooperation zwischen den Weltmächten würde helfen, die globale Stabilität und Sicherheit zu erhöhen sowie Weltfrieden und Entwicklung zu fördern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Sechs Millionen weniger iPhones
    Brüssel kritisiert Urteil gegen Kardinal Zen
    Taikonauten-Wechsel auf der Tiangong
    Evergrande gelingt Milliarden-Verkauf