Themenschwerpunkte


Unter Verdacht: BSI untersucht Xiaomi-Mobilgerät

Nach den Untersuchungen der litauischen Cyberabwehr vor Sicherheitslücken und eingebauten Zensurfunktionen in chinesischen Mobiltelefonen hat nun auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Prüfung eingeleitet. Das BSI führe derzeit eine technische Untersuchung eines Xiaomi-Mobilfunkgerätes durch, bestätigte die Behörde. Um welches Modell es sich genau handelte, gab das BSI nicht bekannt.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz
    Bosch setzt weiter massiv auf China
    Freier Reiseverkehr zwischen Hongkong und Festland
    Kanada stimmt für Aufnahme von Uiguren