Themenschwerpunkte


USA verbieten Verkauf von Huawei- und ZTE-Technik

US-Behörden haben ein Import- und Verkaufsverbot von Kommunikationstechnologie der chinesischen Smartphone-Hersteller und Netzwerkausrüster Huawei und ZTE angekündigt. Diese stellten ein „inakzeptables Risiko für die nationale Sicherheit“ dar, teilte die Telekommunikationsaufsicht FCC am Freitag mit und veröffentlichte eine Liste mit entsprechenden Unternehmen. Die FCC wolle sicherstellen, „dass nicht vertrauenswürdige Kommunikationsgeräte nicht für den Gebrauch innerhalb unserer Grenzen zugelassen werden“, erklärte die FCC-Leiterin Jessica Rosenworcel. Die Anordnung betrifft auch Firmen für Überwachungstechnologie wie Hangzhou Hikvision und Dahua Technology. 

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    USA verlängern Abschiebe-Schutz für Hongkonger
    Chefideologe Wang Huning soll neue Taiwan-Strategie ausarbeiten
    Städte messen Rekordkälte
    Dutzende noch immer inhaftiert