Themenschwerpunkte


USA erweitern Stützpunkte im Indopazifik

Mit dem Ausbau einer Reihe von Stützpunkten im Indopazifik wollen sich die USA besser auf potentielle Einsätze gegen Russland und China vorbereiten (China.Table berichtete). Wie das US-Verteidigungsministerium am Montag mitteilte, sollen militärische Einrichtungen auf der Pazifikinsel Guam und in Australien erweitert werden. Dazu gehören vor allem Militärflughäfen und Munitionslager. Zudem will das Pentagon in Australien im Rotationsprinzip neue Kampfflugzeuge und Bomber stationieren und Bodentruppen ausbilden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen