Themenschwerpunkte


USA besorgt über Gesundheit inhaftierter Bürger-Journalistin

Das US-Außenministerium hat Sorgen über den Gesundheitszustand der inhaftierten chinesischen Bürger-Journalistin Zhang Zhan geäußert, wie Reuters berichtet. Demnach hat die USA „ernste Besorgnis über den willkürlichen Charakter ihrer Inhaftierung und ihre Misshandlung während der Haft zum Ausdruck gebracht“, erklärte der Sprecher des Außenministeriums, Ned Price. Die USA fordern die „unverzügliche und bedingungslose“ Freilassung. Die Journalistin ist seit vergangenem Jahr eingesperrt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen