Themenschwerpunkte


Unglück am Sanmenxia-Stausee

Zwei Tote und sieben Vermisste lautet die tragische Bilanz eines Badeunglücks im Gelben Fluss. Am Neujahrstag waren zahlreiche Menschen unterhalb des Sanmenxia-Stausees im Grenzgebiet zwischen den Provinzen Shanxi und Henan von einem rasch steigende Wasserpegel überrascht worden. Binnen weniger Minuten sei der Pegelstand um knapp zwei Meter in die Höhe geschnellt. Acht Menschen konnten Berichten zufolge aus dem Wasser gerettet werden.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz
    Bosch setzt weiter massiv auf China
    Freier Reiseverkehr zwischen Hongkong und Festland
    Kanada stimmt für Aufnahme von Uiguren