Themenschwerpunkte


Studie: Doppelt so viele Millionäre bis 2026

Die Zahl der chinesischen Millionäre könnte sich bis 2026 verdoppeln. Das geht aus dem „Global Wealth Report“ der Schweizer Bank Credit Suisse hervor, der am Dienstag veröffentlicht wurde. Im vergangenen Jahr sei ihre Zahl in China bereits um mehr als eine Million auf insgesamt 6,2 Millionen gestiegen. Das entspricht einem Zuwachs von rund 20 Prozent. Hält die Tendenz an, wären es 2026 12,2 Millionen Millionäre, so die Studie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    USA investieren in Pazifikstaaten
    Reise-Einbruch zur Golden Week erwartet
    Chinas Image verschlechtert sich rapide
    Taiwan will Hotel-Quarantäne aufheben