Themenschwerpunkte


Streit um Coronavirus-Rohdaten aus Wuhan

Nach der WHO-Mission in Wuhan entzündet sich eine Diskussion um Coronavirus-Rohdaten, die die chinesische Regierung den Experten nicht zur Verfügung stellen will. Die Experten erwarten sich von diesen Daten Aufschluss über den frühen Verlauf der Sars-Cov-2-Krankheit. Im Mittelpunkt stehen unter anderem Serumproben von den ersten Corona-Patienten in Wuhan.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Lauterbach erlaubt Sinovac-Impfstoff
    TSMC verdreifacht Investitionen in Arizona
    EU bringt WTO-Verfahren voran
    Xi reist nach Saudi-Arabien