Themenschwerpunkte


Stadt Peking fördert die Nutzung von Wasserstoff

Die Stadtverwaltung von Peking will Wasserstoff als Energiequelle populärer machen. Ein Strategiepapier als Teil des 14. Fünfjahresplans listet eine Reihe von Anwendungen des Elements auf, die die Stadt fördern wird. Dazu gehören der Aufbau von Wasserstofftankstellen für Pkw, Busse und Lkw, aber auch Forschungsgelder für neue Technologien.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Chinesische Handelskammer sieht Stimmungstief
    Steuer-Anreiz für Immobilien-Kauf
    Chinas erster mRNA-Impfstoff erhält Zulassung – in Indonesien
    USA investieren in Pazifikstaaten