Themenschwerpunkte


Staatliche Starthilfe für Uni-Absolventen

China erwartet eine Rekordzahl an Universitäts-Absolventen und will deren Einstellung bei Unternehmen fördern. Kleinere Unternehmen, die solche Kandidaten einstellen, sollen mit Subventionen gefördert werden, wie der Staatsrat mitteilte. Wer als Absolvent ein Start-up gründet, kann mit Steuererleichterungen und besseren Kreditkonditionen rechnen. Zudem sollen kostenlose Geschäfts- und Büroräume angeboten. „China ermutigt Arbeitgeber in den von Covid betroffenen Regionen, Arbeitsverträge mit Hochschulabsolventen online zu unterzeichnen“, hieß es weiter.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Wuhan meldet neue Corona-Fälle
    Xi erläutert seine Sicht auf „ein Land, zwei Systeme“
    Steinmeier: Deutschland ist zu abhängig von China
    China Southern Airlines ordert Airbus-Jets