Themenschwerpunkte


SPD-Chef: Es gibt immer eine Alternative

SPD-Chef Lars Klingbeil lehnt eine Entkoppelung der deutschen Wirtschaft von China ab, fordert aber eine Reduzierung der Abhängigkeit. „Wir müssen die Risiken minimieren, etwa bei der Rohstoff-Beschaffung immer auch Lieferanten neben China haben“, sagte Klingbeil in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters. Man müsse in dem Bewusstsein handeln, „dass es sein kann, dass wir von einem Tag auf den nächsten ohne China auskommen müssen. Es gibt immer eine Alternative.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Proteste und Lockerungen in Guangzhou
    Bundestag würdigt Proteste
    Seoul: Chinesische und russische Kampfjets in Pufferzone
    Miese Stimmung in der Wirtschaft