Themenschwerpunkte


Solar-Riese Longi investiert in Wasserstoff

Der global führende Hersteller von Solarmodulen, Longi, steigt in den Wasserstoffsektor ein, wie das Wirtschaftsportal Caixin berichtet. Gemeinsam mit einem Private-Equity-Fonds hat Longi das Wasserstoff-Tochterunternehmen Xi’an Longi Hydrogen Technology mit einem Startkapital von umgerechnet 38 Millionen Euro gegründet. Auch staatliche Energiekonzerne wie Sinopec haben schon in den Wasserstoffsektor investiert, um Pekings Ziel voranzubringen, bis 2030 den Höhepunkt der CO2-Emissionen zu erreichen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    EU-Grüne schlagen Taiwan-Vertrag vor
    Produktion bei Apple und Tesla bleibt eingeschränkt
    Jiang Zemin eingeäschert
    Milliardär plant Hongkonger Formel-1-Team