Themenschwerpunkte


Siltronic-Übernahme fast perfekt

Die Übernahme des Münchener Halbleiterkonzerns Siltronic durch den Wettbewerber Globalwafers aus Taiwan ist offenbar so gut wie beschlossene Sache. Das meldet die FAZ unter Berufung auf ein Interview mit Doris Hsu, der Vorstandsvorsitzenden von Globalwafers. Laut Hsu hängt der Verkauf noch an der Zustimmung durch die chinesische Wettbewerbsbehörde State Administration for Market Regulation (SAMR). Das sei allerdings nur noch „ein technisches Prozedere“, so Hsu. Auch das Bundeswirtschaftsministerium muss noch seine endgültige Zustimmung geben. Das Bundeskartellamt hatte die Transaktion bereits Anfang 2021 genehmigt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen