Themenschwerpunkte


Signal in China geblockt

Die Messenger-App Signal wurde auf dem chinesischen Festland blockiert. Seit Montagabend gibt es laut Nutzern Störungen beim Senden und Empfangen von Nachrichten mit Signal. Zudem gibt es Probleme bei der Registrierung. Derzeit ist Signal nur noch über eine VPN-Verbindung nutzbar. Darüber kann die sogenannte „Große Firewall“ Chinas umgangen und weiter Nachrichten über Signal empfangen werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Trauerfeier für Jiang Zemin in Großer Halle des Volkes
    Städte lockern Corona-Maßnahmen
    Londoner Bezirk lehnt Botschaft ab
    Protest vor chinesischer Botschaft in Berlin