Themenschwerpunkte


Sehr geringe Wahlbeteiligung in Hongkong

Die Beteiligung an der Parlamentswahl am Sonntag in Hongkong ist im Vergleich zu 2016 dramatisch gesunken. Bis um 21.30 Uhr Ortszeit, eine Stunde vor Schließung der Wahllokale, hatten weniger als 30 Prozent der Bürger:innen ihre Stimme abgegeben. Von den knapp 4,5 Millionen Wahlberechtigten hatten sich demnach weniger als ein Drittel für eine Teilnahme an dem Urnengang entschieden. Bei der Parlamentswahl 2016 waren es immerhin noch knapp 60 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen