Themenschwerpunkte


Sanktionen gegen Chefs von Boeing Defense und Raytheon

China hat Sanktionen gegen die Vorsitzenden der US-Rüstungskonzerne Boeing Defense und Raytheon, Ted Colbert und Gregory Hayes, verhängt. Die Strafmaßnahmen seien eine Antwort auf Rüstungsverträge, die die beiden Unternehmen kürzlich mit Taiwan abgeschlossen hätten. Die chinesische Seite gab keine Details zu den Sanktionen bekannt oder wie diese durchgesetzt werden sollen. Das ist jedoch kein unübliches Vorgehen bei chinesischen Strafmaßnahmen. Keines der beiden Unternehmen verkauft Rüstungsgüter an China, doch beide sind im zivilen Luftfahrtgeschäft in der Volksrepublik aktiv. Peking hatte schon in der Vergangenheit Sanktionen gegen Raytheon, Boeing Defense und nicht näher bezeichnete Personen verhängt, die an Waffenverkäufen an Taiwan beteiligt gewesen sein sollen. nib

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    USA investieren in Pazifikstaaten
    Reise-Einbruch zur Golden Week erwartet
    Chinas Image verschlechtert sich rapide
    Taiwan will Hotel-Quarantäne aufheben