Themenschwerpunkte


Regierung reagiert auf Corona-Fälle

Mehrere chinesische Regionen registrieren steigende Corona-Zahlen auf sehr niedrigem Niveau. Die Behörden berichteten von 26 nachgewiesenen Fällen. Wie in China üblich, reagieren die Behörden heftig, um die Ausbrüche im Keim zu ersticken. Dabei blicken sie auch auf die Olympischen Spiele im Februar, die nicht von steigenden Infektionszahlen überschattet sein sollen. Das war im Sommer im Nachbarland Japan der Fall.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gerücht: Zhu Xiaotong könnte Tesla führen
    ICT wünscht sich Tibet in der China-Strategie
    Autobauer expandieren in Russland
    PKW-Absatz schrumpft