Themenschwerpunkte


Raketen-Trümmer stürzen auf die Erde

Trümmer einer chinesischen Trägerrakete werden dieses Wochenende bei einem unkontrollierten Wiedereintritt in die Atmosphäre auf der Erde einschlagen. Noch ist unklar, wann und wo die Teile die Erde genau treffen werden. Die Rakete vom Typ Langer Marsch 5B war am Sonntag gestartet, um ein Labormodul zu einer neuen chinesischen Raumstation zu bringen, die derzeit in der Erdumlaufbahn gebaut wird. Es ist der dritte unkontrollierte chinesische Raketenabsturz innerhalb von drei Jahren.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Kritik an Chinas Internatssystem
    Ballon-Zwist hält an
    EU schafft neues Zentrum gegen Desinformation
    China schiebt Eisenerz-Projekt an