Themenschwerpunkte


Polen zeigt Interesse an chinesischem Impfstoff

Polen zieht den Kauf von in China produziertem Corona-Impfstoff in Betracht. Das Thema sei auf Ersuchen des polnischen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki in einem Telefonat zwischen Polens Präsidenten Andrzej Duda und seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping behandelt worden, hieß es in einer Mitteilung des polnischen Präsidialamtes. Demnach verständigten sich beide Staaten auf eine weitere Zusammenarbeit in der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie, bei der auch der Einsatz chinesischer Impfstoffe in Polen nicht ausgeschlossen wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen