Themenschwerpunkte


Pandemie-Drama führt Kinocharts an

Der Pandemie-Film „Chinese Doctors“ führte an diesem Wochenende abermals die chinesischen Kinocharts an, berichtet das China Movie Data Information Network. Die Hauptrollen spielen eine Reihe von Superstars wie Zhang Hanyu und Yuan Quan. Seit seinem Start am 9. Juli spielte der Film 778 Millionen Yuan (100 Millionen Euro) ein, meldet die Nachrichtenagentur Xinhua. Der aufwändig produzierte Film erzählt vom heroischen Kampf der Ärzte am Wuhan-Jinyintan-Krankenhaus gegen die beginnende Seuche im Januar und Februar 2019. Regisseur ist Andrew Lau aus Hongkong, der auch andere patriotische Dramen wie „The Founding of an Army“ gedreht hat. Das Drehbuch entstand unter Aufsicht der Propagandaabteilung der Kommunistischen Partei und unter Mitwirkung von Experten der Gesundheitsbehörden. fin

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Viele Twitter-Downloads nach Protesten
    Polizei spürt Demonstranten über Handydaten auf
    Ehrbekundung für Jiang
    Proteste und Lockerungen in Guangzhou