Themenschwerpunkte


Nio beteiligt sich an Lithium-Minen

Der chinesische E-Autobauer Nio beteiligt sich mit gut 7,8 Millionen Euro an der australischen Bergbaufirma Greenwing Resources. Nio ist das erste chinesische Autounternehmen, das sich an einer Bergbaufirma beteiligt, berichtet das Wirtschaftsportal Caixin. Greenwing ist in Argentinien und Madagaskar im Abbau von Lithium aktiv.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Chinesische Batterie-Firmen bauen Fabriken in Brandenburg
    Wegen Festnahme eines BBC-Reporters: London bestellt Chinas Botschafter ein
    Schnellere Impfung für Ältere
    Großbritannien drängt China aus AKW-Projekt Sizewell