Themenschwerpunkte


Nato-Chef warnt vor neuen Raketensilos

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat sich besorgt über den Bau neuer Raketensilos in China geäußert. Die Volksrepublik könne ihre atomaren Fähigkeiten dadurch signifikant erhöhen, sagte Stoltenberg am Montag bei einer Konferenz zu Fragen der Rüstungskontrolle, wie die Nachrichtenagentur AP berichtete. China erweitere rapide seine Kernwaffenbestände um weitere Gefechtsköpfe und um eine größere Anzahl an hoch entwickelten Trägersystemen, so der Nato-Chef.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    TCM-Kritik zieht Zensur nach sich
    Berufung in MeToo-Fall abgelehnt
    Estland und Lettland verlassen 16+1-Format
    Drohungen nach Ende der Manöver um Taiwan