Themenschwerpunkte


Ministerium warnt vor neuen Lieferengpässen

Wegen der Corona-Welle in China warnt das Bundeswirtschaftsministerium vor erneuten Lieferkettenproblemen für deutsche Unternehmen.  „Das Vertrauen in die chinesischen Zulieferungen wurde bereits im Zuge der Pandemie einem einschneidenden Realitätscheck ausgesetzt“, sagte ein Ministeriumssprecher den Zeitungen der Mediengruppe Bayern vom Mittwoch. Jetzt müsse von Neuem mit Risiken bei Lieferungen gerechnet werden. Experten gehen zwar nicht davon aus, dass es bei deutschen Unternehmen zu großen Produktionseinbrüchen kommen wird, aber trotzdem könnten Lieferengpässe neben Inflation und Rezession zu einer zusätzlichen Belastung werden.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Prozessauftakt gegen 47 Aktivisten
    KMT-Vize besucht Volksrepublik
    Annäherung mit Australien
    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz