Themenschwerpunkte


Ministerium fordert mehr Sicherheit bei E-Autos

China will die Sicherheit von E-Autos und anderen Fahrzeugen mit alternativen Antrieben (NEVs) in Zukunft genauer überprüfen. Das geht aus einem Vorschlag zu neuen Industrierichtlinien hervor, den das Industrieministerium am Mittwoch veröffentlicht hat. Die Hersteller von NEVs müssen ihre Sicherheitsüberwachungs- und Managementsysteme verstärken, wie Bloomberg berichtet. Demnach müssen die Hersteller Qualitätsmängel verbessern, von der Fahrzeugkonstruktion und -prüfung bis hin zu den vorgelagerten Lieferketten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Viele Twitter-Downloads nach Protesten
    Polizei spürt Demonstranten über Handydaten auf
    Ehrbekundung für Jiang
    Proteste und Lockerungen in Guangzhou