Themenschwerpunkte


Meta zerschlägt Fake-News-Netzwerk aus China

Der Facebook-Mutterkonzern Meta Platforms hat nach eigenen Angaben ein chinesisches Netzwerk zerschlagen. Dieses habe gefälschte Konten auf Metas Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram sowie auf dem konkurrierenden Dienst Twitter unterhalten, teilte Meta am Dienstag mit. Es sei das erste Mal, das man eine chinesische Operation entdeckt habe, die sich gezielt darauf konzentriere, vor den Zwischenwahlen in den USA im November Nutzer anzusprechen. Zwar sei das Netzwerk klein und habe nicht viele Anhänger. Dennoch sei die Entdeckung bedeutsam, da sie auf eine direktere Einmischung in die US-Innenpolitik hindeute – wie sie bisher vor allem aus Russland bekannt ist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gerücht: Zhu Xiaotong könnte Tesla führen
    ICT wünscht sich Tibet in der China-Strategie
    Autobauer expandieren in Russland
    PKW-Absatz schrumpft