Themenschwerpunkte


Massiver Ausbau der Energie-Systeme

China strebt in den nächsten Jahren einen massiven Ausbau seiner Energie-Systeme und ein flexibleres Stromnetz an. Das geht aus einem neuen Fünfjahresplan für den Energiesektor hervor. Im Mittelpunkt des Plans steht die Energiesicherheit. Erneuerbare Energien sollen einen Großteil des Zuwachses bei der Stromerzeugungs-Kapazität ausmachen, wie Bloomberg berichtet. Für Dunkelflauten sollen demnach Kohlekraftwerke als Backup umgerüstet werden und flexibler operieren, um die Stromversorgung sicherzustellen und das Netz zu stabilisieren. Ebenso sollen Pumpspeicher-Kraftwerke ausgebaut werden. Sie dienen als Energiespeicher (China.Table berichtet). Der Ausbau von Fernleitungen soll fortgesetzt werden, um die stromhungrigen Städte im Osten des Landes mit den im Westen gelegenen, idealen Gebieten für erneuerbare Energien zu verbinden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    US-Politiker fordern stärkeres Investitions-Screening
    Vor Besuch: Taiwan will Beziehungen ausbauen
    Kein Kurssturz vor dem Parteitag
    Hamburger Hafen: Cosco setzt Frist für Einstieg