Themenschwerpunkte


Kritik an „Null-Corona“-Strategie wächst

Die Millionenstadt Wuhan hat nach dem Anstieg von Corona-Fällen der Delta-Variante einen breit angelegten Massentest abgeschlossen. Die lokale Regierung habe 11,3 Millionen Menschen auf das Virus getestet, berichtete die Agentur Bloomberg am Sonntag unter Berufung auf die Behörden vor Ort. Damit war demnach der größte Teil der Bevölkerung abgedeckt, lediglich Student:innen in den Sommerferien und Kinder unter sechs Jahren waren noch ohne Test. Bei den Tests wurden dem Bericht zufolge neun positive Fälle festgestellt und die infizierten Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt meldeten die Behörden für Samstag 96 neue Infektionen, 11 weniger als am Vortag.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Sechs Millionen weniger iPhones
    Brüssel kritisiert Urteil gegen Kardinal Zen
    Taikonauten-Wechsel auf der Tiangong
    Evergrande gelingt Milliarden-Verkauf