Themenschwerpunkte


Konkursantrag gegen Evergrande

Dem hoch verschuldeten chinesischen Immobilienkonzern Evergrande droht Ärger von den Gläubigern. Das Unternehmen „Top Shine Global Limited of Intershore Consult (Samoa) Limited“ hat beim Obersten Gericht in Hongkong einen Konkursantrag gegen die China Evergrande Group eingereicht. Dem Antrag zufolge soll am 31. August eine Anhörung stattfinden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Uiguren-Lobby klagt in Argentinien
    Beamte sollen Häuser kaufen
    China schickt Soldaten zu Militärübung nach Russland
    Deutsche Autobauer verlieren Marktanteile