Themenschwerpunkte


Klage gegen Klinik: 33-Jährige will Eizellen einfrieren

Eine 33-jährige Chinesin hat in Peking ein Krankenhaus verklagt, weil es ihre Eizellen nicht einfrieren wollte. Als Grund dafür habe die Klinik die nationalen Gesetze genannt, die das Einfrieren von Eizellen nur für Eheleute erlaubt, wie Bloomberg berichtete. Teresa Xu verklagte daraufhin das staatliche Pekinger Krankenhaus für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Capital Medical University. Die Verhandlung zu dem Fall wurde am Freitag nach fast zwei Jahren Pause mit einer Anhörung Xus fortgeführt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gerücht: Zhu Xiaotong könnte Tesla führen
    ICT wünscht sich Tibet in der China-Strategie
    Autobauer expandieren in Russland
    PKW-Absatz schrumpft