Themenschwerpunkte


Kanada unterbindet chinesische Lithium-Beteiligungen

Die kanadische Regierung hat drei chinesische Unternehmen aufgefordert, ihre Investitionen in Lithiumminen im Land zurückzufahren. Ottawa begründet dies mit Bedenken hinsichtlich der nationalen Sicherheit bei der Versorgung mit kritischen Mineralien und mit umweltpolitischen Zielen des Landes.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gerücht: Zhu Xiaotong könnte Tesla führen
    ICT wünscht sich Tibet in der China-Strategie
    Autobauer expandieren in Russland
    PKW-Absatz schrumpft