Themenschwerpunkte


Japan warnt vor chinesischer Bedrohung

In seinem jährlichen Sicherheitsbericht warnt Japan vor einer zunehmenden militärischen Bedrohung durch China, Russland und Nordkorea. In dem von der liberal-demokratischen Regierung von Premierminister Fumio Kishida verabschiedeten Weißbuch zur Verteidigung wird China demnach als „großes Sicherheitsrisiko“ bezeichnet. Die Gefahr durch Peking habe sich „in den vergangenen Jahren verstärkt“, insbesondere in Hinblick auf eine Invasion Taiwans. „Seit der russischen Invasion der Ukraine arbeitet Taiwan daran, seine Fähigkeit zur Selbstverteidigung weiter zu verstärken“, heißt es dort unter anderem.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Prozessauftakt gegen 47 Aktivisten
    KMT-Vize besucht Volksrepublik
    Annäherung mit Australien
    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz