Themenschwerpunkte


Investoren etwas vorsichtiger bei China-Engagement

Große Investoren wie Pensionsfonds und Versicherer haben in einer Umfrage angegeben, ihr China-Engagement derzeit vorsichtiger auszuweiten, wie Financial Times berichtete. Eine Umfrage unter mehr als 200 Vermögensverwaltern ergab, dass zwölf Prozent ihr Engagement in China verringern wollen. 2019 als die Umfrage zuletzt erhoben wurde, waren es noch vier Prozent. Allerdings gaben 64 Prozent der Vermögensverwalter an, ihr China-Engagement ausweiten zu wollen. 2019 lag diese Zahl bei 80 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Xi reist nach Saudi-Arabien
    Hackerangriff auf Amnesty International Kanada
    Weitere Lockerungen in Peking
    Produktion bei Apple und Tesla bleibt eingeschränkt