Themenschwerpunkte


Impfung zum Inhalieren

Als Nasenspray werden Impfungen gegen Corona-Viren bereits in mehreren Ländern getestet. In China wird die Corona-Impfung auch per Inhalationsapparat verabreicht. Als erstes Land haben die chinesischen Behörden bereits im September einen Impfstoff gegen das für viele Menschen so gefährliche Virus zugelassen, der nicht gespritzt, sondern inhaliert wird. Nun zeigen staatliche Medien, wie das Mittel erstmals in Shanghai verabreicht wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Trauerfeier für Jiang Zemin in Großer Halle des Volkes
    Städte lockern Corona-Maßnahmen
    Londoner Bezirk lehnt Botschaft ab
    Protest vor chinesischer Botschaft in Berlin