Themenschwerpunkte


Hongkong verschärft Quarantäne-Regeln

Zum 12. November verschärft die Finanzmetropole Hongkong die Quarantäne-Regeln. Bisher bestehende Ausnahmen für ranghohe Manager von börsennotierten Unternehmen aus dem Banken-, Versicherungs- und Wertpapiersektor werden aufgehoben, berichtet der Nachrichtendienst Bloomberg. Diplomaten und andere Mitarbeiter von Botschaften müssen sich in ausgewiesenen Quarantänehotels selbst isolieren. Eine Isolierung in Privathäusern ist nur für Botschafter und deren Familien möglich.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen