Themenschwerpunkte


Hongkong: Einschränkungen für Ungeimpfte

Hongkong schränkt den Bewegungsradius von Ungeimpften wegen steigender Corona-Infektionszahlen drastisch ein. Ab Donnerstag wird unter anderem das Betreten eines Supermarktes in der Stadt nur noch mit einem Impfnachweis erlaubt sein. Auch für Restaurants, Freizeiteinrichtungen, Behörden oder sogenannte Nassmärkte, wo Tiere frisch geschlachtet werden, soll die Regel gelten. Insgesamt sind zwei Dutzend verschiedene Institutionen, Geschäftsarten und Etablissement von der Maßnahme betroffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gerücht: Zhu Xiaotong könnte Tesla führen
    ICT wünscht sich Tibet in der China-Strategie
    Autobauer expandieren in Russland
    PKW-Absatz schrumpft