Themenschwerpunkte


Hochhaus in Shenzhen schwankt bedrohlich

Ein Hochhaus in Shenzhen inmitten des Elektronik-Einkaufsviertel Huaqiangbei Wirtschaftsmetropole hat am Dienstag mehrere Minuten lang erheblich geschwankt. Augenzeugen berichten davon, wie in Geschäftsräumen der Tee in Kannen umhergeschwappt ist und Kartons verrutscht sind. Menschen flohen panisch, bevor die Verwaltung das Gebäude formal räumen ließ. Das SEG Plaza ist mit 292 Metern gut 30 Meter höher als der Commerzbank Tower in Frankfurt. Das Gebäude wurde vor 20 Jahren errichtet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Lauterbach erlaubt Sinovac-Impfstoff
    TSMC verdreifacht Investitionen in Arizona
    EU bringt WTO-Verfahren voran
    Xi reist nach Saudi-Arabien