Themenschwerpunkte


Geely will E-Lkw nach Europa bringen

Der Elektro-Lastwagen-Spezialist Farizon plant, bis 2024 einen kleinen Lkw mit Batterieantrieb in der EU anzubieten. „Das Produkt ist speziell auf die Bedürfnisse des europäischen Marktes zugeschnitten“, sagte Fan Xianjun, der Chef der Nutzfahrzeugsparte des Autobauers Geely, der Nachrichtenagentur Reuters. Farizon ist eine Tochtergesellschaft von Geely. Langfristig sei eine globale Expansion mit leichten Elektro-Lastern geplant, so Fan am Montag. Der „Super Van“ kommt in China bereits im kommenden Jahr auf den Markt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Trauerfeier für Jiang Zemin in Großer Halle des Volkes
    Städte lockern Corona-Maßnahmen
    Londoner Bezirk lehnt Botschaft ab
    Protest vor chinesischer Botschaft in Berlin