Themenschwerpunkte


Geburtenrate sinkt weiter

Das Bevölkerungswachstum in China hat sich verlangsamt. Laut dem neuesten Jahrbuch des National Bureau of Statistics wurden im vergangenen Jahr 8,5 Geburten pro 1.000 Einwohner verzeichnet. Diese Daten des Pekinger Statistikamts zeigen, dass Chinas Geburtenrate im Jahr 2020 so sehr gesunken ist wie seit 1978 nicht mehr. Die Gesundheitskommission hatte bereits im Juli erklärt, dass die Zahl der Neugeborenen in China bald wieder zurückgehen könne. Zu Gründen für die Entwicklungen wollten sich die offiziellen Stellen nicht äußern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen