Themenschwerpunkte


Foxconn und Yageo starten Joint Venture für Halbleiter

Der Elektro-Auftragsproduzent Foxconn hat angekündigt, ein Halbleiter-Joint-Venture mit dem ebenfalls taiwanischen Komponentenhersteller Yageo zu gründen. Das Gemeinschaftsunternehmen wird sich auf die Herstellung kleiner integrierter Schaltkreise konzentrieren, die weniger als zwei Dollar kosten, so Foxconn. Die Chips des Joint-Ventures sollen in Foxconn-Produkten zum Einsatz kommen, aber auch an internationale Kunden verkauft werden. Des Weiteren wolle man gemeinsam in die Produktentwicklung investieren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Viele Twitter-Downloads nach Protesten
    Polizei spürt Demonstranten über Handydaten auf
    Ehrbekundung für Jiang
    Proteste und Lockerungen in Guangzhou